Zum Inhalt

Gratis Recording – Vorstellung der Teilnehmer

Es haben sich eine ganze Menge sehr interessante Musiker und Bands für meine Recording Aktion beworben. Gleichzeitig hab ich beschlossen nicht nur einen sondern ganzen fünf Bewerbern ein Gratis Recording anzubieten. Ich konnte mich einfach nicht entscheiden und  jeder hat seinen ganz besonderen Reiz. Naja – egal nehm ich eben alle, die in der engeren Auswahl waren;-)

Ganz herzlichen Dank an dieser Stelle für Eure Unterstützung. Ich kann Euch auf jeden Fall schon mal zusichern mein Bestes zu geben damit Ihr einen tollen und aufregenden Aufnahmetag haben werdet und als Ergebnis einen Song in dem mein ganzes bisheriges Wissen vereint sein soll. Ich freu mich riesig drauf!!

Nach und nach werde ich Euch erstmal alle Künstler vorstellen und Euch auch über den Ablauf der jeweiligen Recordings auf dem Laufenden halten.

Als erste Band möchte ich die Band JJ67 aus Ubstadt-Weiher vorstellen:

jj67

„The new generation of old music“

JJ67 über sich selber:
„In den 60ern und 70ern würden wir uns sicher am wohlsten fühlen. Da waren die Hippies gegen alles und schrieben einen Song nach dem anderen – so auch JJ67. Nur, dass wir knapp 50 Jahre später damit anfingen.“

JJ67“ ist die größte Band unter allen Bewerbungen und gleichzeitig wohl auch die größte Herausforderung von allen. Wir werden unter anderem auch das Schlagzeug in Natur aufnehmen und darauf freu ich mich schon besonders, ist die Schlagzeugabnahme doch die Königsklasse, wenn es um Recording von Instrumenten geht.
Den fertigen Song werde ich Euch Anfang März hier im Blog vorstellen.

bis zum nächsten mal

Hans

 

 

Published inAllgemeinRecording

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar