Zum Inhalt

Gratis Recording mit JJ67 – Achtung Aufnahme – Bass Recording



…als nächstes war dann der Bass an der Reihe. Thomas hat einen Ashdown ABM-C210 Comboverstärker mitgebracht, den es zu mikrofonieren galt. Mein Wahl fiel auf ein Shure SM57 und auf ein AKG D112 weiterhin haben wir den Amp noch über „Direct Out“ in die DAW gefahren. Von der Positionierung der Mikros war ich ziemlich begeistert und es hat sich mal wieder gezeigt dass es sich lohnt etwas zu experimentieren. Die Position des SM57 ist vielleicht nicht gerade wie aus dem Lehrbuch, aber so konnte ich die Anteile der beiden 10 Zöller mit dem Hochtöner in einem sehr guten Verhältnis einfangen. Ich war jedenfall ziemlich stolz darauf:-)

jj67-Studio_091 jj67-Studio_095 jj67-Studio_100 jj67-Studio_103Thomas war ziemlich aufgeregt, aber wir haben die Aufgabe gut gemeistert und letztlich einen sehr amtlichen Bass aufnehmen können. Ich freu mich schon auf das Ergebnis und bin gespannt wie der Bass im Mix klingen wird.

Beim nächsten mal kommen die Gitarren an die Reihe und das war mal ne echte Herausforderung. Ihr dürft gespannt sein;-)

bis dann

Hans

Published inAllgemeinRecording

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar